Logo Schleswiger Tennisclub e.V.

STC startet in die Freiluftsaison unter coronabedingten Auflagen

 

Sehnsüchtig erwarteten auch die Mitglieder des Schleswiger Tennisclubs den diesmal außergewöhnlichen und ohne offizielle Saisoneröffnung vollzogenen Beginn der Freiluftsaison 2020, natürlich unter Einhaltung coronabedingter Auflagen.

Das Virus hat auch dem Tennissport zugesetzt, zu einem vorzeitigen Abbruch der Winterpunktspielrunde gesorgt sowie Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb für mehrere Wochen ausgesetzt.

Dennoch, wie heißt es so schön: „Jede Krise birgt auch eine Chance!“ und so erstrahlt die Tennisanlage an der Husumer Straße nun in neuem Glanz. Die 8 Sandplätze sind hergerichtet und die Außenanlage bestens in Schuss. Die Mitglieder nutzten die „Lockdown-Zeit“ unter Anleitung von Platzwart Jürgen Bleifuß, um bestens auf einen bald möglichen Start vorbereitet zu sein.
Anfang der Woche war es nun soweit. Sonniges Frühlingswetter lud die Tennisbegeisterten zu Einzelspielen mit neuen Bällen, Händedesinfektion vorausgesetzt. Auf Abklatschen, Duschen, Küsschen und Kaltgetränk danach musste allerdings verzichtet werden.

Die noch kurz vor Corona in der Mitgliederversammlung am 9. März 2020 gewählten neuen Vereinsvorsitzenden Johann Hansen (1. Vorsitzender, Foto Mitte) und Klaus Schäfer (2. Vorsitzender/Schatzmeister, rechts im Bild) wünschen allen Mitgliedern, Gästen, Freunden und Förderern des Vereins eine verletzungs- und coronafreie Sommersaison und bitten zum Schutz jedes Einzelnen um die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln sowie um die Benutzung von Hallentennisschuhen mit profilloser Sohle in den ersten Wochen auf Sand.

„Wir freuen uns, dass Tennis zu den kontaktarmen Individualsportarten zählt und wir endlich wieder loslegen können!“, so der Vereinsvorsitzende Johann Hansen. Pressewartin Cornelia Claussen (Foto links) ergänzt, „jede(r), der oder die das Spiel mit der gelben Filzkugel ebenfalls erlernen möchte, ist herzlich eingeladen! Sportwart Arne Hofmann (fehlt auf Foto) koordiniert das Trainingsgeschehen.“

Für weitere Info genügen ein Blick auf die STC-Homepage www.schleswiger-tennisclub.de oder die Kontaktaufnahme per mail schleswiger-tennisclub@t-online.de oder sajohansen@gmx.de

07.05.2020