Logo Schleswiger Tennisclub e.V.

Erfolgreicher Start

in die Winterpunktspielrunde 2019/20 auf neuem Bodenbelag in STC Tennishalle

Die neue Klasseneinteilung des Landestennisverbandes ist noch etwas gewöhnungsbedürftig, wurden die vormals Verbandsligen, Bezirksligen- u. Klassen in K2 bis K5 umbenannt. Lediglich die ehemalige Landesliga heißt als höchste Spielklasse im Land nun Schleswig-Holstein-Liga.

 

Zusammen mit der Spielgemeinschaft der STC Herren 30 mit dem Husumer TC, die in der Nordliga Gruppe B erfolgreich mitspielen, hat der Schleswiger TC für diesen Winterspielbetrieb insgesamt 13 Mannschaften von K5 bis SH-Liga gemeldet.

 

Den Auftakt machten die Herren 60 in der K3 mit einem glorreichen 5:1-Auswärtssieg beim MTV Gelting 08. Nach den Einzeln stand es 3:1 für die Schleswiger, die im Anschluss beide Doppel (Düring/Schäfer sowie Hansen-Hagge/Mannott) für sich entscheiden konnten.

 

Es folgte ein der Begegnung angepasstes Remis zwischen den STC Herren 40 und dem TC Gettorf in eigener Halle mit neuem Bodenbelag, ebenfalls K3. Thomas Friedrichsen und Arne Hofmann ließen ihren Gegnern in beiden Einzeln trotz teils langer ausgeglichener Ballwechsel kaum Chancen und holten im Doppel auch den dritten Punkt.

 

Kommenden Samstag (9. November) starten dann die Herren 50 des STC in der höchsten Spielklasse in die Winterrunde (STC Halle, Husumer Straße 14 Uhr).

Gefolgt von den beiden Schleswiger Damenmannschaften I und II in der K3, die sich am Sonntag, 10.11. ab 9 Uhr ein Duell auf Augenhöhe liefern werden.

Anschließend geht die Damen 40 Mannschaft gegen den TV Satrup an den Start.

 

Die SH-Ligisten der Damen 50 müssen sich noch etwas gedulden. Das erste Heimspiel für sie findet erst am 30.11. gegen Brunsbüttel statt. Die Damen liegen allerdings bereits mit einem 6:0-Erfolg vorne, da die Mannschaft des NTSV Strand 08 zurückgezogen hat.

 

Bei allen Begegnungen sind jubelnde Fans gern gesehen – in der neuen Halle natürlich nur mit geeignetem Profil bzw. Straßenschuhen mit „Überzieher“!

TOI TOI TOI         !!!

 

 

05.11.2019