Logo Schleswiger Tennisclub e.V.

Schleswiger Tennisherren 60 gelingt der Aufstieg in die Verbandsliga

 

Einen glatten Durchmarsch legten die STC Herren 60 diese Sommerrunde in der Gruppe 214 des Bezirks Nord hin.

Mit 8:0 Punkten, 22:2 Matchpunkten gaben die Schleswiger in allen Begegnungen insgesamt nur 7 Sätze ab und schafften somit den Sprung in die Verbandsliga, der am letzten Spieltag unter regnerisch stürmischen Bedingungen aber mit sonnigen Gemütern sowie einem 5:1-Erfolg  gegen die Gäste aus Großenwiehe besiegelt wurde.

 

Die Schleswiger Kanje-Hipp, Schäfer und Madsen punkteten in den Einzeln und das Duo Kanje-Hipp/Düring sorgte bereits im ersten Doppel für den Gesamtsieg, bevor das zweite Schleswiger Doppel Schäfer/Mannott mit 6:3, 6:2 gegen Ochsenkühn/Thöming (TC Großenwiehe) zum 5:1 Endergebnis punktete.

 

Auch in den vorherigen Begegnungen der Sommerpunktspielrunde gegen den TC Bordesholm, den Kappelner TC sowie den TSV RW Niebüll ließen die STC-Herren 60 um Mannschaftsführer Ernst Hansen-Hagge nichts anbrennen.

Dass sie nach diesen überzeugenden Leistungen durchaus verbandsligatauglich

sind, steht außer Frage.

 

Es spielten: Geert Kanje-Hipp, Klaus Schäfer, Johann Hansen, Johann Mannott, Lars Peter Madsen, Andreas Düring, Ernst Hansen-Hagge

 

Herzlichen Glückwunsch !!!!!!

 

( Conny Claussen 20.08.19)

 

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Tab.Punkte

Matchpunkte

Sätze

Spiele

 

1

Schleswiger TC

4

4

0

0

8:0

22:2

44:7

276:149

 

2

TC Bordesholm

4

3

0

1

6:2

15:9

31:23

231:197

 

3

Kappelner TC

4

1

1

2

3:5

9:15

23:31

202:214

 

4

TSV RW Niebüll

4

1

1

2

3:5

9:15

22:35

179:239

 

5

Tennisclub Großenwiehe e.V.

4

0

0

4

0:8

5:19

15:39

168:257

 

26.08.2019