Logo Schleswiger Tennisclub e.V.

Offene Tennis-Jugend-Bezirksmeisterschaften

23. - 25. Juni 2017 in Eckernförde
***
Hannah holt den Titel

Hannah Beitat (l.) und ihre Finalgegnerin der Juniorinnen U14

 

Training, Kampfgeist und vor allem viel Spaß am Tennissport zahlen sich aus.
Dies bewies unlängst der STC-Tennisnachwuchs der Altersklassen U9 und U14 bei den Offenen Jugend-Tennisbezirksmeisterschaften des Bezirks Nord in Eckernförde.
Die Jüngsten legten bereits am Freitag in einem Midcourt-Turnier los. Dass die beiden STCler Oskar Vogt und Jeppe Bo Untiedt gleich aufeinander trafen, war etwas unglücklich. Jeppe besiegte seinen Vereinskameraden knapp mit 6:8, 7:5 und 10:8 und traf im Endspiel auf Konstantin Becker von der TG Düsternbrook, dem er zwar in zwei Sätzen unterlag, sich aber über Silber freuen durfte.
Der weibliche STC-Nachwuchs zeigte bei den Juniorinnen U14 mal wieder seine ganze Stärke. Hier belegte Jade Kolberg Rang 4 und Hannah Beitat setzte sich als Nr. 3 der Setzliste im Finale nach hartem Kampf gegen die ungesetzte, für den THC Neumünster spielende Dänin Lykke Bertelsen mit 7:6, 6:3 durch und holte zum wiederholten Male den Bezirksmeistertitel an die Schlei.

 

29.06.2017