Logo Schleswiger Tennisclub e.V.

Guter Start der 1. Herren

 

Mit einem 4:2 Auftaktsieg gegen den TC Mürwik startete die 1. Herrenmannschaft des STC in die Winterpunktspielrunde der Bezirksliga Nord, die mannschaftsmäßig und personell leistungsstark besetzt ist. Dabei blieb es in dieser Begegnung spannend bis zum Ende.

Die Yongster Max Jung und Jon Jeß (beide STC) holten in jeweils hochklassigen Matches die beiden Einzelpunkte gegen Ruben Karschnick bzw. Ben Melnyk.

Rouven Dumstrei (STC) hatte in einem von spektakulären Ballwechseln geprägten wechselvollen Spiel gegen den Mürwiker Mads Ole Melnyk mit 3:6, 4:6 das Nachsehen, ebenso wie Mannschaftsführer Ulf Böhme, der Julien Wüst mit 4:6, 1:6 unterlag, so dass die anschließenden Doppel die Entscheidung bringen sollten.

Konzentriert und aufschlagstark lieferte sich das 1. Doppel Jung/Jeß gegen M. Melnyk/J. Wüst ein spannendes Spiel, das mit 6:4, 6:4 an die Schleswiger ging.

Das Doppel Dumstrei/Böhme setzte noch einen drauf und behielt in beiden Durchgängen im Tiebreak die Nerven, so dass der 4:2-Gesamterfolg am Ende mit lecker belegten Baguettes von Ulfs Freundin gefeiert werden konnte.

 

                                                                                (Conny Claussen 23.01.17)

v.l. Ulf Böhme, Max Jung, Rouven Dumstrei, Jon Jeß

25.01.2017