Logo Schleswiger Tennisclub e.V.

Tennis-Jugend-Kreismeisterschaften fest in Schleswiger Hand

Drei Kreismeistertitel für Schleswiger Tennisjugend

 

Hannah Beitat (U18), Robin Weißer (U14), Jon Jeß (U21),

Lasse Bruhn wurde Vize-KM (U12)

 

v.l. Robin KM U14, Tobi 2. Platz B-Runde U12/14, Henrik 1. Platz B-Runde U12/14,

Hannah KM U18, Luis 3. Platz U21, Jon KM U21

Sie wurden zwar in Husby und Grundhof ausgetragen, dieses Mal dominierten allerdings die Schleswiger Tennistalente quantitativ wie qualitativ die 14. Jugendkreismeisterschaften des KTV Flensburg-Schleswig, als spielten sie mit Heimvorteil.

Einen glatten Durchmarsch ohne Spielverlust (!) legte bei der weiblichen Jugend U18 Hannah Beitat hin, die für das ganze Turnier zum Titelgewinn nur 73 Minuten benötigte.

Bei den Jüngsten U9, die ein Midcourt-Turnier auf einem verkleinerten Tennisplatz spielten, war Jeppe Bo Untiedt gleich bei seiner ersten Turnierteilnahme erfolgreich.

Lasse Bruhn und Felix Pingel starteten in der U12. Bruhn unterlag trotz kämpferischen Einsatzes im Finale gegen Roman Thordsen vom FTC und wurde somit Vize-Kreismeister seiner Altersklasse. Pingel siegte in der Nebenrunde.

In der nächsthöheren AK U14 gewann Robin Weißer den Kreismeistertitel.

Nis Karstens wurde Vierter. Even Schiller belegte hier Platz 2 der Nebenrunde.

Die Altersklassen U16, U18, U21 des männlichen Nachwuchses wurden zusammengelegt und lieferten teilweise hochklassige Matches.

In einer hart umkämpften Finalbegegnung setzte sich hier Jon Jeß (STC) gegen den Mürwiker Ove Brandt mit 6:2, 4:6, 12:10 durch und konnte somit seinen Kreismeistertitel vom Winter verteidigen. Zuvor bezwang Jeß seinen Vereinskameraden Luis Kolb mit 6:2, 6:1, der am Ende Rang 3 dieser AK belegte.

Für Spieler, die noch keine oder wenig Erfahrung mit Turnieren besaßen, bot der KTV eine B-Runde in verschiedenen Altersklassen an. Anna Sophie Boelck und Jana Pöschel vom STC nahmen hieran teil. Ebenso wie Julian Breede, Tobias Weißer und Henrik Pirschel, der Platz 1 vor Tobias Weißer errang.

 

 

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch und weiter so!!!

 

                                                                               Conny Claussen 19.09.16

19.09.2016