Logo Schleswiger Tennisclub e.V.

Auf dem Weg in die Nordliga...

 

STC-Damen 50 in der Landesliga auf Tabellenrang 1

Aufstiegsspiel am 12. März

 

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Tab.Punkte

Matchpunkte

Sätze

Spiele

 

1

Schleswiger Tennisclub

3

3

0

0

6:0

16:2

33:6

208:117

 

2

Tennisclub Blau-Weiß Brunsbüttel

4

3

0

1

6:2

14:10

31:26

242:223

 

3

THC Blau-Weiß Bad Oldesloe

3

1

0

2

2:4

8:10

20:23

179:172

 

4

Tennis-Club Prisdorf

3

1

0

2

2:4

6:12

13:28

130:200

 

5

Tennisclub Egenbüttel

3

0

0

3

0:6

4:14

14:28

143:190

 

 

Den Ausfall von Spitzenspielerin Christiane Streibl konnten die STC-Damen50 in der letzten Begegnung der Winterrunde gegen den TC Blau-Weiß Brunsbüttel souverän kompensieren.

Sabine Bleifuß-Rohde und Susanne Jeß punkteten klar für Schleswig. Kirsten Johnsen holte sich den Einzelsieg im Match-Tie-Break. Lediglich Aggi Langowski, dann an Position 1 spielend, hatte im dritten Satz gegen Gisela Erm mit 5:10 das Nachsehen.

Die geschickt aufgestellten Doppel brachten den Damen von der Schlei zwei weitere Punkte sowie den Gesamtsieg und das Ticket für das Aufsteigsspiel zur Nordliga, das voraussichtlich am 12. März gegen den Tabellenersten des Hamburger Tennisverbandes stattfinden wird.

 

Wir drücken die  Daumen!

 

(Conny Claussen 01. Februar 2016)

 

04.02.2016