Logo Schleswiger Tennisclub e.V.

Offene Tennis-Jugend-Bezirksmeisterschaften Winter

 

 

29.01. - 31.01.16

der Altersklassen U9 - U16

in Neumünster

***

Titelgewinn für Jade Kolberg (STC) bei den Juniorinnen U12

Herzlichen Glückwunsch!!!

STC-Jungtalent Jade Kolberg ist neue Bezirksmeisterin ihres Jahrgangs ´04/´05 und ließ in einem packenden Finale ihre Vereinskameradin und Vorjahressiegerin Hannah Beitat knapp hinter sich.

 

Der erste Durchgang ging mit 6:4 an Jade. Hannah kämpfte sich im zweiten Satz heran und entschied diesen mit ebenfalls 6:4 für sich, so dass der Match-Tie-Break und die damit verbundenen Nerven die Entscheidung bringen mussten. Diesen gewann Jade überraschend deutlich mit 10:5 und sicherte sich somit den Bezirksmeistertitel Juniorinnen U12 und einen großen Pokal.

In der Nebenrunde U12 verloren die Schulz-Schwestern Lea Sophie und Nike Aileen (beide STC) erst im Halbfinale.

„Dabei sein ist alles!“, hieß es  für ihre männlichen Vereinskollegen Lasse Bruhn, Max Jung, Robin Weißer, die zwar nach interessanten Matches die erste Runde  überstanden, sich dann aber stark aufspielenden Gegnern aus Gettorf und Flensburg geschlagen geben mussten.

Lediglich Robin Weißer hatte erst im Halbfinale U14 das Nachsehen gegen Jona Junghans (2:6, 3:6).

Etwas Pech hatte bei den Junioren U16 Jon M. Jeß, der aufgrund eines grippalen Infektes sein Nebenrunden-Finale gegen den Husumer Johann Überleer absagen und sich mit „Silber“ zufrieden geben musste.

Für Jonathan Berning, ebenfalls U16, meinte es die Auslosung nicht gut mit ihm. Er war gegen den U16-Finalisten Conrad Heins aus Louisenlund sowie gegen Überleer chancenlos.

Auch die STCler David Skiba und Matts Lücke konnten lediglich Turniererfahrung gewinnen.

 

Aber wie heißt es so schön: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“

 

Mitte Februar finden in Flensburg die Kreismeisterschaften statt und die STC-Juniorinnen qualifizierten sich bereits mit ihrer Finalteilnahme für die im Kieler Sportpark Wellsee stattfindenden Landesmeisterschaften.

 

Möge die Australian Open 2016 Siegerin Angelique Kerber euch zu weiteren Höhenflügen motivieren!

 

02.02.2016